Born Pretty Thermo-Nagellack 

blauer Thermo Nagellack

Wie versprochen zeige ich euch heute meinen allerersten, und bisher einzigen, Thermo-Nagellack. Es ist zwar etwas später geworden als ich es wollte, aber ich habe es doch noch geschafft. Dieses blaue Schätzchen ist von Born Pretty und wurde mir von nurbesten.de kosten-und bedingungslos zum Testen zu Verfügung gestellt. Ich war echt mega gespannt, ob das mit dem Thermo-Effekt auch so richtig funktioniert. Und so viel sei schonmal verraten, es klappt super!? Los ging es wie immer mit meinem Basecoat, der bei mir niemals fehlen darf, worüber ich dann die erste Schicht Thermo-Nagellack lackiert habe.

eine Schicht Thermo Nagellack Born pretty

Auf dem Foto ist der Lack ganz frisch aufgetragen und ist zunächst ein dunkles Blau bzw. fast ein bisschen Lila. Die Farbe ändert sich dann allerdings immer mehr und der Bereich der wärmer wird, wird nach und nach heller.

Born pretty Color Changing Polish

erste Schicht Thermo Nail Polish Born Pretty

Man sieht dann allerdings auch, dass der Lack nach einer Schicht noch nicht ganz deckt und noch ein bisschen transparent ist, deswegen kam dann auch noch eine 2. Schicht drauf. Man kann dann zuschauen, wie der Lack sich immer weiter verändert und die warmen Stellen immer heller werden, bis man schließlich fast ein French Ergebnis hat.

Born pretty Thermo Nagellack

Blue Born Pretty Nail Polish

Da wo die Nägel über das Nagelbett herausragen sind sie logischerweise nicht so warm und bleiben daher dunkel. Der andere Teil bekommt ein schönes helles Blau.

color changing nail polish Born pretty

Blue Color changing Nail polish

Damit ihr den Effekt nochmal komplett sehen könnt habe ich euch mal ein kleines Video gedreht, in dem ich meine Finger abwechselnd in kaltes und warmes Wasser tauche:

Born Pretty Thermo Nail Polish

Wenn man draußen ist, hat man meist dunkelblaue Nägel, da es ja doch relativ kalt ist. Sobald man dann aber wieder rein geht, verändert sich alles wieder und das Blaue-French kommt langsam aber sicher zurück. Das Ergebnis hängt wahrscheinlich auch davon ab, wie gut durchblutete Finger man hat. Wie man sieht sind meine wohl ziemlich gut durchblutet…☺️

blauer Thermo Nagellack

Der Lack gefällt mir richtig gut, und ist einfach mal was anderes mit dem ständigen Wechsel. Die Trockenzeit war mir mal wieder zu lange deswegen habe ich mit Top Coat nachgeholfen, was ich aber wohl sowieso gemacht hätte. Ich fand den Glanz des Lackes nämlich nicht ganz so gut, also musste Überlack sein. Wie gefällt er euch? Habt ihr auch schon Erfahrungen mit diesen Thermo-Lacken gemacht? Ich finde es super dass man mit einfachem Lackieren ein French-Ergebnis bekommt, das sich auch noch ständig verändert. Und ich muss gestehen, ich habe meine Hände selten so oft unter kaltes und warmes Wasser gehalten, nur um zu sehen was passiert!? Da kommt dann wohl das kleine Kind in mir zum Vorschein…

Bis bald, Eure Lina ?

Kommentar

Mein Instagram

Wer ist Lina?

Lina Lackiert

Kategorien

Nichts mehr verpassen

Schließe dich 32 anderen Abonnenten an

Folge mir via Bloglovin‘

Bloglovin'