Easy Nailart – Dry Brush-Methode

Easy Nailart Anleitung

Wie ihr wisst bin ich ein riesen Fan von Stamping, da man damit super einfach super schöne Designs auf die Nägel zaubern kann. Allerdings versuche ich mich zwischendurch auch immer gerne mal an anderen Nailart-Techniken, damit es nicht ganz so eintönig wird. Deshalb zeige ich heute mal wie einfach man ein schönes Design zaubert, mit der sogenannten Dry Brush Methode. Der Schlüssel dieser Methode liegt, wie der Name ja auch schon verrät, darin dass man den Pinsel des Nagellackes so lange abstreift, bis kaum mehr Lack daran haftet, man also einen (fast-) dry brush hat. Aber wir fangen wie immer von vorne an und ihr werdet sehen es ist wirklich kein Hexenwerk.

Den Anfang macht, wie so oft, eine Basisfarbe. Was die Farbwahl angeht kann man bei dieser Dry Brush Methode seiner Fantasie komplett freien Lauf lassen. Egal welche Kombination, es kommt doch meistens ein schönes Ergebnis dabei heraus. Ich habe als Basislack zum trend it up double volume & shine Nummer 210 gegriffen, ein schönes Dunkelgrün, das ich schon länger nicht mehr lackiert habe.

Trend it up Double Volume & Shine 210

trend it up nail polish 210

Jetzt kommen wir zur eigentlichen Nailart Methode: Für die ersten Pinselstriche habe ich mich für den silbernen Catrice C01 Straight Silver entschieden. Den Pinsel am Flaschenhals so gut wie möglich abstreifen, sodass man denkt es wäre nichts mehr drauf, und dann leicht über den Nagel streichen.

dry brush nails

Die Richtung, in der ihr über den Nagel streicht, ist euch natürlich selbst überlassen, ich habe hier aber immer vom Rand nach innen und von Unten nach Oben und umgekehrt gepinselt.

dry brush easy nailart

So sieht das nun aus und ich finde es sieht bereits nach einer Farbe schon irgendwie besonders aus. Wie viele Farben ihr verwendet ist natürlich wieder ganz euch überlassen, ich habe für mein heutiges Design aber, abgesehen von der Basisfarbe,  3 verschiedene Lacke benutzt. Für die 2. Lage habe ich meinen weißen Born Pretty Stamping Lack hergenommen und wieder das gleiche gemacht: Pinsel abstreifen so gut es geht, vorsichtig über den Nagel streifen, fertig.

Easy Nailart Dry brush method

Am kleinen und am Ringfinger sieht man ganz gut, was passiert, wenn man den Pinsel nicht gut genug abstreift: man hat deutlichere, größere Klekse auf den Nägeln. ? Mich hat es diesmal aber nicht besonders gestört, also habe ich es so gelassen. Das Gute bei der Dry Brush Methode ist, dass es überhaupt nicht perfekt aussehen muss und trotzdem etwas hermacht! Perfekt für mich also! ?

Dry Brush Methode Nailart

Für meine dritte, und zugleich letzte Dry Brush Lage kam dann noch ein bisschen Farbe ins Spiel mit dem Catrice C02 P(r)etrol.

Dry Brush Tutorial

Und so sieht es dann am Ende aus und ich bin auch recht zufrieden damit. Zum Schluss wird das Ganze dann nur noch mit einem Top Coat versiegelt und mein Easy Nailart ist auch schon fertig.

Easy Nailart Tutorial

Drybrush nailart

Was sagt ihr dazu? Ist doch wirklich einfach, oder? Das Schöne ist, dass eurer Fantasie absolut keine Grenzen gesetzt sind. Man kann alle möglichen Farben variieren oder einfach die Richtung der Pinselstriche verändern, und schon erhält man die unterschiedlichsten Designs.

Dry Brush Nailart How to

Anleitung Dry Brush Methode

Gefällt euch meine Farbkombination? Probiert es doch auch mal aus, es ist wirklich einfach und sieht super aus.

Bis bald, Eure Lina?

    • Lilly
    • 21. November 2016
    Antworten

    Das ist sehr schön geworden ? ich mag drybrush auch total gerne weil es so einfach und schnell ist und eigentlich immer gut aussieht ?

Kommentar

Mein Instagram

Wer ist Lina?

Lina Lackiert

Kategorien

Nichts mehr verpassen

Schließe dich 32 anderen Abonnenten an

Folge mir via Bloglovin‘

Bloglovin'