Erster Stamping Versuch mit dem essence stampy set

Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich überhaupt erst auf die Idee gekommen bin auch einmal Stamping auszuprobieren als ich Steffis Beitrag Steampunk-Nailart mit Gothmetic  gelesen habe. Ich finde es einfach wunderschön was sie da auf ihre Nägel gezaubert hat und überhaupt gefällt mir ihr Blog unglaublich gut! Naja auf jeden Fall hat sie mich ermutigt Stamping eine Chance zu geben und da habe ich  mir bei meinem letzten Stadtbummel das essence stampy set gekauft und ich bin schon sehr aufgeregt es zu testen. Natürlich habe ich vorher ein bisschen übers Stampen recherchiert und habe eigentlich eher schlechte Sachen über das Set gelesen, aber für nur 2,95 € wollte ich es dann doch riskieren und es einfach selbst ausprobieren.

Eine genaue Anleitung zum Stamping werde ich jetzt nicht schreiben aber ich habe euch dafür mal die Rückseite der Verpackung abfotografiert, weil es da wie ich finde sehr gut beschrieben wird.

Anleitung essence stampy set

In dem Set enthalten ist natürlich ein Stempel, ein Schaber und eine Schablone mit 9 verschiedenen Motiven, die ich eigentlich auch ganz schön finde für den ersten Versuch. Für den ersten Test habe ich auf meine Nägel nur einen Base Coat lackiert und zum Stampen den p2 Color Victim in der Farbe eternal (schwarz) verwendet.

Stamping 1.Versuch

Stamping Neuling

Stamping Versuch 1

Ist doch gar nicht mal schlecht oder? Ich bin wirklich überrascht wie gut die ersten Versuche funktioniert haben. Natürlich ist es noch lange nicht perfekt, aber nach meinen ganzen Recherchen hatte ich mich schon auf ein stundenlanges erfolgloses Üben eingestellt. Nie im Leben hätte ich gedacht, dass das alles so problemlos funktioniert. Übrigens habe ich den Schaber, der im Set enthalten ist nicht benutzt sondern liebe eine ausgediente EC-Karte, da ich gehört hatte, dass das genauso gut funktioniert und dabei die Schablone nicht so stark verkratzt wird. Naja also, da das ja schon ganz gut geklappt hat habe ich das ganze wieder entfernt und meinen neuen Trend it up Lack Farbe 110 als Basisfarbe aufgetragen.

trend it up

Ich liebe diese Farbe einfach! Wahnsinn! Es ist ein ganz ganz ganz dunkles Rot würde ich sagen, das in Richtung braun geht und einfach super für den Herbst finde ich. Was meint ihr? Er ist mein erster trend it up Nagellack und wird wohl auch nicht mein Letzter bleiben, da ich da noch so einige Farben gesehen habe, die mich interessieren würden. Naja auf jeden Fall muss ich das jetzt erst mal gut trocknen lassen und dann geht’s weiter mit dem Stamping:

IMG_0811

IMG_0810

Tadaaaaaa! So sieht es jetzt aus! Ich bin echt begeistert wie gut das geklappt hat und das beim allerersten Mal! Zum Stampen habe ich einen essence tip painter benutzt, einfach weil ich absolut keinen richtigen weißen Nagellack besitze, wie ich leider feststellen musste. Für das nächste Mal werde ich mir wohl doch mal einen Stamping Lack zulegen oder könnt ihr mir Lacke empfehlen? Vielleicht wird das Motiv dann noch ein bisschen deutlicher bzw. deckender aber fürs Erste bin ich echt wahnsinnig zufrieden.

Fazit: Mag sein, dass andere Stamping Sets besser sind, aber ich würde das essence stampy set voll und ganz weiter empfehlen. Bei mir hat es super funktioniert und ich hatte keinerlei Probleme die Motive von der Schablone auf meine Nägel zu bekommen und das obwohl ich ein absoluter Neuling in Sachen Nagel-Stamping bin. Und da das Ganze nur 2,95 € kostet schont es auch noch den Geldbeutel, was will man mehr. Auf jeden Fall hat es mich absolut fürs Stampen begeistert und es werden wohl in Zukunft noch mehr Schablonen in meinen Besitz wandern, um noch mehr Designs auszuprobieren. Absolutes Daumen hoch für das essence nail art stampy set.

Habt ihr Erfahrungen mit dem Stampen, von denen ihr mir erzählen könnt oder irgendwelche Anregungen? Dann würde ich mich wie immer über Kommentare von euch freuen!

Liebe Grüße Eure Lina

 

  1. Antworten

    Huhu Lina! Also für den ersten Stampingversuch ist das doch total genial geworden! Ich finde den pinken Stamper von Essence sowieso echt prima, ich habe auch den von MoYou, aber nehme den Essencestamper immer noch gerne. Von Essence gibt es auch Stampinglacke, weiss und schwarz, bei uns in Ö führt sie nur Müller. Ich habe auch Stampinglacke bei Hypnotic Polish und Nailland bestellt, aber die von Essence tun ihren Zweck genau so. Von P2 eignen sich auch viele Lacke zum Stampen. Also, ich bin gespannt auf mehr von deinen Stampings, ich bin sicher, du wirst deinen Schablonenbesitz bald erweitern, irgendwie macht Stampen süchtig (so lange es klappt) 🙂

      • Lina
      • 22. September 2015
      Antworten

      Huhu! Vielen lieben Dank! Du bist mein allererster Kommentar auf meinem Blog, bin ja noch blutige Anfängerin. Ich werde mir auf jeden Fall mal die Stampinglacke von essence zulegen und bin mal gespannt wies dann wird. Hast du denn Tipps für mich wo ich günstig schöne Schablonen bekomme oder welche Schablonen besonders gut sind? Mich hat das Stamping-Fieber auf jeden Fall jetzt schon erwischt, weil ich wirklich überrascht war wie gut es auf Anhieb geklappt hat! Vielen Dank nochmal! Liebe Grüße Lina

      • Antworten

        *g* aber sicher nicht der letzte Kommentar, denn auf deinen Blog werden schon noch mehrere aufmerksam. Ich mag deinen Blog, und damit mir nichts entgeht, hab „dich“ schon mal abonniert 🙂
        Was die Schablonen betrifft… Ich stampe am liebsten mit Bundlemonster und MoYou. Ich habe anfangs viel über Kleiderkreisel gekauft, aber mit dem dämlichen Bezahlsystem ist das jetzt nicht mehr so interessant. In Ö gibt es noch willhaben, das sind auch so Kleinanzeigen, da hab ich auch schon Schablonen und Lackpakete gekauft. Wenn dir jemand mal ein tolles Geschenk machen will, wünsch dir einen Gutschein von Hypnotic Polish. Da musst du unbedingt mal reinschauen, die MoYou-Schablonen gibt’s zu jedem erdenklichen Thema, und die Indie-Lacke sind auch ein Traum. Auch bei Blogsales kannst du manchmal tolle Sachen erwischen, die Sachen sind meist wie neu und wirklich günstig. Ich grüße dich, Doris

          • Lina
          • 23. September 2015
          Antworten

          Vielen lieben Dank Doris! Ich werde mir wohl auch mal eine MoYou Schablone kaufen hab da schon einige gesehen die ich wirklich schön fand! Freu mich schon damit zu experimentieren. Danke für die vielen Tipps du hast mir sehr geholfen! Liebe Grüße Lina

          • Sehr sehr gerne! Hab gerade gesehen, du wagst dich immer mehr hinein ins Nail art und nail design, super, das gefällt mir 🙂 Hey, wenn du deinen Blog noch ein wenig mehr „unter die Leute“ bringen möchtest, dann nimm doch mal an einer Blogparade teil! Da wären zum Beispiel die „Specialties“ bei my list of, die „Sunday nails“ bei den Reviernägel, der „Blue Friday“ bei Hungry nails… nur um ein paar Beispiele zu nennen. Da werden gleich ein paar Mädels mehr auf dich aufmerksam! glg

            • Lina
            • 29. September 2015

            Das ist wirklich ein super Tipp! Habe mir tatsächlich auch schon überlegt ob ich bei sowas mal mitmachen soll, aber habe mich bis jetzt nicht so recht getraut. Die Sachen, die die Mädels da zaubern sind einfach so schön und ich bin ja noch blutige Anfängerin, aber ich denke ich werde es einfach mal versuchen! Liebe Grüße

          • Aber sicher! Und Paraden wo der Lack im Vordergrund steht, sind wie geschaffen zum Anfangen. Sei mutig, ich finde kleine Patzer wesentlich charmanter als die totale Perfektion, an der die Trägerin immer noch was auszusetzen hat.

  2. Antworten

    Huhu ? Habe das essence stamping Set auch zu Hause und komme gut damit klar. Aber dank dir weiß ich nun warum man meine weißen Stampingversuche nicht erkennen kann ? Werde mir wohl mal einen besser deckenden Lack besorgen. Finde deinen Blog echt toll und werde weiterhin deine Nailart Versuche verfolgen ? Liebe Grüße, Sabrina

      • Lina
      • 18. Oktober 2015
      Antworten

      Hallihallo! ? Vielen Dank für deine lieben Worte! Ja ich bin leider immer noch nicht dazu gekommen mir einen richtigen stamping Lack zu kaufen aber ich hoffe es wird helfen! Vielen Dank nochmal! ??

  3. Pingback: [Stamping-Sonntag] mit 'hispanic red' von p2 | Lina-Lackiert

  4. Pingback: Throwback zu den Stamping-Anfängen | Lina-Lackiert

Kommentar

Mein Instagram

Wer ist Lina?

Lina Lackiert

Kategorien

Nichts mehr verpassen

Schließe dich 32 anderen Abonnenten an

Folge mir via Bloglovin‘

Bloglovin'