essence … & the lovely little things

Na, wer von euch hat bereits die süße „…& the lovely little things“ Trend Edition von essence entdeckt? Ich finde die Verpackungen wirklich super gut gelungen, obwohl ich sonst gar nicht so ein Verpackungs-Opfer bin. Zu meiner großen Freude habe ich schon vor einiger Zeit ein tolles Paket mit einigen der schönen Produkte bekommen, die ich euch heute gerne zeigen möchte.
Diesmal gab es zwar keinen Nagellack, aber dafür unglaublich schöne Lidschatten- und Contour-Paletten. Außerdem ist auch noch ein bisschen Pflege für die Lippen dabei und die Nägel sind dank Sticker und Nagelfeile auch  nicht ganz leer ausgegangen. 😉

essence ...& the lovely little things trend edition face palette

Fangen wir mal mit der schicken Konturen-Palette „…& my crazy family“ an. Ist die nicht super süß!?! Einfach zauberhaft, finde ich. Die Palette beinhaltet je zwei Varianten Rougefarbe, Konturfarbe und Highlighter-Farbe, die mir alle sehr gut gefallen. Vor allem der golden schimmernde Highlighter in der Mitte der oberen Reihe hat es mir angetan. Er schimmert wirklich sehr schön und wurde inzwischen auch schon mehrfach verwendet. 👍

essence ...&my crazy family konturen palette
Auch die Rouge-Farben gefallen mir sehr gut, da sie vom Farbton auch genau mein Beuteschema sind. Was die Konturfarben angeht, kann ich nicht ganz so viel sagen, ich bin einfach absolut unbegabt was Contouring angeht. Ich finde es sieht immer so toll bei den ganzen Mädels aus, wenn ich aber versuche mein Gesicht so zu definieren, sehe ich am Ende eher wie ein Clown aus! 😂 Also wenn ihr Tipps habt, wie man das richtig macht, immer her damit.

essence ...&the lovely little things trend edition eyeshadow palette

Die Lidschatten-Paletten der …& the lovely little things Trend Edition kamen für mich wie gerufen. Nicht nur, dass jede von ihnen wirklich wunderschön aussieht, sie beinhalten auch noch alle mein übliches Farbschema! 😍 Da meine gewohnte Palette sich außerdem auch noch dem Ende neigt und ich sowieso bald Nachschub gebraucht hätte, habe ich mich darüber natürlich besonders gefreut. Wie ich euch schon einmal erzählt habe, bin ich was mein Make-Up angeht nicht sehr experimentierfreudig. Ich greife immer wieder zu verschiedenen Brauntönen für meine Augen, oder für besondere Anlässe vielleicht auch mal zu dünkleren fast schwarzen Farben. 😊 Ihr seht also die Farben der Paletten sind wie für mich gemacht! 👍

essence 01...& my BFF on the phone eyeshadow palette

Auf den ersten Blick hat mich „01…& my BFF on the phone“ am Meisten angesprochen. Sie beinhaltet 7 Farben von hellem beige bis hin zu dunklem Braun bzw. fast schwarzem Lidschatten. Bis auf die zweite von links sind alle Farben eher matt gehalten, was mir für mein Alltags-Makeup sehr gefällt.

essence & my BFF on the phone Lidschatten Palette

Vor allem auf die dritte Farbe von rechts habe ich meine Hoffnung gesetzt, da sie auf den ersten Blick meiner bisherigen Farbe am Nächsten kommt. Allerdings kam die Farbe auf meinen Augenlidern doch deutlich heller heraus, als erwartet.
In jeder der Paletten befindet sich außerdem noch ein doppelseitiger Applikator mit Schwämmchen und Pinsel. Ich bin eher von der Fraktion Pinsel und habe ihn auch direkt ausprobiert. Leider gefiel er mir nicht so gut, da damit mehr Farbe auf meinen Wangen gelandet ist, als auf meinen Lidern. Ich dachte erst, es liegt vielleicht am Lidschatten selbst, also dass er vielleicht zu bröselig ist, aber mit meinem gewohnten Lidschatten-Pinsel hat es super geklappt und die Farbe ist genau da geblieben, wo ich sie haben wollte. 😊

essence 02...&the love story with my wardrobe eyesahdow palette

Die zweite Palette „02…& the love story with my wardrobe“ beinhaltet eher glitzernde Varianten. Und hier habe ich auch meinen passenden, dunklen Braunton gefunden! 👍 Zu meiner Freude glitzern die Lidschatten auf den Nägeln nicht zu stark, sodass man damit durchaus auch ein dezentes Make-Up zaubern kann.

essence 6 the love story with my wardrobe eyeshadow palette

Die Pigmentierung gefällt mir vor allem bei den dunkleren Farbtönen sehr gut, vorausgesetzt ich benutze meinen gewohnten Pinsel, wie oben schon erklärt. Und schaut euch wieder einmal diese Verpackung an, da hat essence wirklich einen guten Job gemacht.

essence 03...& our secret date at midnight lidschatten palette

Zu guter Letzt kommt hier noch die dritte Palette „03…& our secret date at midnight“.
Wie der Name schon vermuten lässt sind hier eher dünklere, teilweise auch glitzernde Farben enthalten. Zum Einsatz kam sie bei mir bisher noch nicht, was sich aber bei der nächsten Gelegenheit ändern wird.

essence lidschattenpalette 03 & our secret date at midnight

Gefällt mir sehr gut für ein auffälligeres Abend-Make Up, bei dem ich immer gerne zu solchen dunklen Farben greife. Also wieder einmal: Genau mein Farbschema getroffen. 👍

essence ...& the lovely little things lipbalm

Kommen wir zum Thema Lippen: hier gibt es Lipbalm in 2 verschiedenen „Geschmacksrichtungen“. „01…& you smile“ ist ein Lippenbalsam mit Erdbeerduft, während „02 …& we kissed“ nach Mango riecht. Ich benutze eigentlich so gut wie nie Pflegeprodukte für die Lippen, habe da also keine wirklichen Vergleiche, um die Pflegeleistung zu beurteilen.

essence ...& the lovely little things Trend Edition lipbalm

Was den Duft angeht ist es auffällig, dass die Mango-Variante deutlich intensiver riecht als die Erdbeer-Schwester. Ich finde es allerdings nicht unangenehm, was aber wohl auch wieder Geschmacksache ist.

essence ...& the lovely little things nails sticker nail file

Wie schon gesagt sind die Nägel bei meinem tollen Paket auch nicht komplett leer ausgegangen. Ich habe nämlich noch diese süßen Sticker bekommen, mit denen man sowohl Fingernägel, als auch seine Produkte verschönern kann. Für letzteres sind extra einpaar größere Aufkleber dabei. Außerdem gab es noch eine 2in1 Nagelfeile mit dazu. Ich selbst benutze immer eine Glasfeile, um meine Nägel zu kürzen, da ich damit bessere Erfahrungen gemacht habe, aber für meine Handtasche ist diese hier perfekt. Wenn ich unterwegs bin habe ich nämlich eigentlich immer eine Nagelfeile dabei, einfach für alle Fälle. 😊

Das wars jetzt auch von mir zum Thema „…& the lovely little things“ TE von essence. Ich finde sie sehr gelungen, vor allem was das Design angeht. Was meint ihr? Gefällt sie euch, und habt ihr vielleicht selbst schon zugegriffen?

Bis bald, Eure Lina 😘

 


Die hier gezeigten Produkte wurden mir von Cosnova kosten- und bedingungslos zu Verfügung gestellt.

Kommentar

Mein Instagram

Wer ist Lina?

Lina Lackiert

Kategorien

Nichts mehr verpassen

Schließe dich 32 anderen Abonnenten an

Folge mir via Bloglovin‘

Bloglovin'