Meine neue Nagel-Routine

Ich muss ehrlicherweise sagen, dass der Ausdruck „neue“ Nagel-Routine nicht ganz zutreffend ist. Wenn man es genau nimmt hatte ich nie wirklich irgendeine Routine was meine Hände betrifft, aber ich habe beschlossen jetzt doch einmal anzufangen mich wenigstens ein bisschen darum zu kümmern, zumal vor allem meine Nägel ein bisschen unter der Striplac Benutzung gelitten haben.

Dazu teste ich 3 verschiedene Produkte:

1. p2 Calcium Gelp2 Calcium gel

Zunächst einmal habe ich das gel bzw. den Lack nicht wirklich gekauft sondern eher in den Tiefen meiner Nagellackkiste (das Wort sieht irgendwie komisch aus) wiedergefunden. Auf jeden Fall soll es brüchige und empfindliche Nägel regenerieren und die Nagelspitzen vor dem Absplittern schützen. Ich hab mir den Lack jetzt ein paar Tage auf die Nägel gemacht und ich hab durchaus das Gefühl, dass meine Nägel ein bisschen stärker geworden sind. Allerdings muss man das Zeug ja immer mit Nagellackentferner entfernen, was ja eigentlich wieder nicht so gut für die Nägel sein kann, oder?  Ihr merkt schon ich bin da echt ein Anfänger aber vielleicht habt ihr ja Erklärungen oder Tipps für mich.Super ist aber, dass der Lack wirklich sehr schnell trocknet.

2. Balea Hand & Nagel Balsam

Das nächste Produkt ist eine Hand Creme. Ehrlich gesagt hab ich noch nie ganz verstanden warum viele meiner Freundinnen immer ihre Handcreme in der Handtasche griffbereit haben und ich werde es wohl auch nie verstehen. Ich mag das Gefühl von eingecremten Händen überhaupt nicht, daher benutze ich den Hand & Nagel Balsam immer nur Abends im Bett. Es soll feuchtigkeitsspendend regenerierend wirken für Haut und Nägel. Bis jetzt habe ich noch nicht gemerkt, dass meine Hände irgendwie geschmeidiger geworden sind oder Ähnliches aber ich benutze es auch erst seit 3 Tagen also muss ich vielleicht noch etwas geduldiger sein.

3. essence studio nails repairing nail oilessence studio nails repairing nail oil

Last but not least ein Nagelöl von essence. Es soll die Nageloberfläche reparieren, die Nagelhaut pflegen und dabei auch noch schnell einziehen. Was die Nageloberfläche betrifft hat sich bei mir leider nichts getan, da hatte ich bei dem p2 Calcium Gel ein bessere Gefühl, aber die Nagelhaut wird doch ganz gut gepflegt. Sie ist bei mir nach mehrmaliger Anwendung weniger spröde und lässt sich auch leichter zurück schieben. (Noch so eine Sache, die ich erst seit Kurzem mache: Nagelhaut zurück schieben! :D) Das schnelle Einziehen kann ich aber leider überhaupt nicht bestätigen. Ich versuche immer so lange wie möglich mit den öligen Fingern nichts anzufassen aber irgendwie verteilt sich das Ganze bei mir eher auf der ganzen Hand als dass es einziehen würde.

Wie sieht es denn bei euch aus? Habt ihr eine bestimmte Nagel-Pflege-Routine von der ihr mir berichten könntet oder habt ihr irgendeinen Geheimtipp für mich? Ich wäre auf jeden Fall für jede Hilfe dankbar!

Liebe Grüße

Eure Lina

Kommentar

Mein Instagram

Wer ist Lina?

Lina Lackiert

Kategorien

Nichts mehr verpassen

Schließe dich 32 anderen Abonnenten an

Folge mir via Bloglovin‘

Bloglovin'