Herzlich Willkommen 2019

Da ist die 18 auch schon wieder weg. Das letzte Jahr ist an mir wirklich vorbei gerannt, als wäre es auf der Flucht. Ja es ist viel passiert, positiv wie negativ, und ja es hat sich viel getan, aber trotzdem ist mir ein Jahr noch nie so kurz vorgekommen. (Das ist wohl mit zunehmendem Alter so…😅)

Wie war denn euer Jahr? Überwiegen die positiven oder die negativen Erinnerungen? Für mich bleibt definitiv mehr Positives im Kopf, sowohl privat als auch beruflich und auf Instagram. Ich habe dieses Jahr so viele wunderbare Menschen kennengelernt, konnte endlich einigen Instagram-Namen ein Gesicht zuordnen und habe tolle Gespräche geführt.

Lina Lackiert JahresrückblickAuch wenn die Stickergigant-Party für mich am Anfang doch sehr überfordernd war, schließlich habe ich das erste Mal so viele Gleichgesinnte getroffen, war es ein absolutes Highlight für mich. Dadurch ist der Austausch mit einigen viel persönlicher und näher geworden. Schade, dass ich nicht dazu kam mit jedem zu sprechen, aber dafür waren es wohl einfach zu viele Gesichter in zu kurzer Zeit. Ich hoffe aber, dass ich das mit dem Ein oder Anderen irgendwann nachholen kann.

Jahresrückblick Lina LackiertEin weiteres Highlight sind für mich die Treffen mit meinen Nailies aus Kassel. Nagellackverrückte, die sich auf Anhieb verstehen und bei denen nie auch nur eine Minute betretenes Schweigen auftritt. Mädels, wenn ihr das lest, ihr seid toll und ich bin so wahnsinnig froh, dass die liebe Tatjana (muppet.xy) uns alle zusammen gebracht hat. Wir könnten alle wirklich nicht unterschiedlicher sein, aber uns verbindet die Leidenschaft für Nagellack und Nailart und jede Einzelne von euch ist eine Bereicherung für mich.

Lina Lackiert Instagram-CollageAuf Instagram hat sich für mich auch einiges getan. Ich bin so dankbar für all die tollen Kooperationen, die ich dieses Jahr mit tollen Firmen hatte. Für mich wird es wohl nie eine Selbstverständlichkeit werden und ich freue mich jedes Mal aufs Neue, wie ein kleines Kind. Auch mein Feed hat sich etwas geändert. Da es sich immer wieder Mädels von mir gewünscht haben, habe ich bereits im Oktober angefangen Tutorials zu meinen Designs zu filmen und nach einiger Zeit sind sie momentan sehr beliebte Postings auf meinem Account. Mir selbst macht es auch sehr viel Spaß muss ich sagen und ich freue mich immer riesig über die positive Resonanz. Ja es werden immer mehr Videos und Tutorials auf Instagram, aber wieso denn auch nicht? Jeder soll doch das machen, was ihm Spaß macht und vielen hilft es sehr zu sehen, dass hinter einem aufwendig aussehenden Design etwas ganz Einfaches stecken kann.

Lina Lackiert BlogNun kommen wir noch zu diesem Blog, mit dem bei mir alles angefangen hat. Viel habe ich dieses Jahr nicht geschrieben, und ich weiß auch nicht wie es im neuen Jahr sein wird. Ja, ich möchte wieder mehr Blogposts schreiben, aber Druck werde ich mir keinen machen. An dieser Stelle bitte ich euch um eure Meinung: Was lest ihr gerne in Blogposts? Was interessiert euch mehr? Wollt ihr nähere Informationen zu einzelnen Lacken oder Kollektionen oder doch lieber Schritt für Schritt Anleitungen zu Designs? Oder gibt es etwas ganz anderes, das ihr hier gerne lesen würdet? Dann bitte immer her damit! Ich habe nicht immer Zeit zu schreiben, aber wenn dann möchte ich natürlich über etwas schreiben, das euch interessiert.

Jetzt bleibt mir nur noch euch allen ein gutes, neues Jahr zu wünschen! Ich freue mich auf 2019 mit euch und wünsche euch nur das Beste, viel Gesundheit und Liebe.

Bis bald, Eure Lina 😘

Kommentar

Mein Instagram

Wer ist Lina?

Lina Lackiert

Nichts mehr verpassen

Schließe dich 39 anderen Abonnenten an

Folge mir via Bloglovin‘

Bloglovin'

Kategorien