Die neuen BeMermaizing Lacke von BeYu

BeMermaizing Kollektion von BeYu*Werbung/kostenlose Produktzusendung*

Heute zeige ich euch mal wieder ein paar schöne, neuen Lacke. Zu meiner Freude durfte ich nämlich sechs der neuen #bemermaizing Lacke von BeYu testen. Für mich waren es die ersten Schätze dieser Marke und ich war wirklich sehr gespannt, aber lassen wir mal das Gequatsche und legen einfach direkt los.

Starfish

Starfish von BeYu

Starten wir direkt mal mit einem meinem Favoriten! Pink mit orangenem Schimmer passt für mich einfach super in den Sommer und da meine Hände nach dem Urlaub auch gerade mal ein bisschen dunkler sind, gefällt es mir sogar noch besser.

bemermaizing starfish von beyuZwei dünne Schichten haben mir hier gereicht, bei drei wäre die Farbe aber wohl noch ein bisschen kräftiger.

Fishtail

Fishtail von BeYu

Fishtail ist ein metallisches, kühles blau, das eigentlich schon nach der ersten Schicht deckend ist. Allerdings ist der Auftrag nicht ganz so einfach. Er trocknet sehr schnell an, deswegen muss man möglichst schnell und in wenigen Zügen lackieren um ein einigermaßen gleichmäßiges Ergebnis zu erhalten. Auch hier hab ich wieder zwei Schichten lackiert und nach dem Trocknen waren auch die Streifen im Lack deutlich geringer, als es direkt nach dem Lackieren schien.

Fishtail aus der bemermaizing Kollektion von BeYuDas Ergebis gefällt mir sehr gut, aber da mich der Auftrag wirklich ziemlich genervt hat, hat er mein Herz nicht wirklich erobert.

Seafoam

Seafoam von BeYu

Dieser grüne Lack mit blauem Schimmer kam mir schon beim öffnen des Paketes direkt sehr bekannt vor. Er sieht nämlich ganz genauso aus, wie miss undercover von Anny. Und das nebeneinander lackieren hat meinen Eindruck nur noch bestätigt, man sieht wirklich keinerlei Unterschied zwischen den beiden Lacken. Solltet ihr also den besagten Anny schon besitzen, braucht ihr Seafoam auf jeden Fall nicht. Aber trotzdem ist es ein sehr schöner Lack, den ich wieder in 2 dünnen Schichten lackiert habe.

Seafoam aus der BeMermaizing Kollektion von BeYuUnd obwohl er ebenfalls ein metallisches Finish hat ließ er sich relativ problemlos auftragen. Mein Tipp: dünne Schichten lackieren und in möglichst gleichmäßigen, geraden Zügen.

Mermaid Vibes

Mermaid Vibes von BeYu

Na, wo sind die Lila-Fans? 😊 Mit diesem Lack kommt ihr bestimmt auf eure Kosten. Allerdings ist dieser Lack überraschend sheer, wenn man so wie ich dünne Schichten lackiert, weshalb ich hier tatsächlich drei mal drüber pinseln musste.

Mermaid Vibes aus der Bemermaizing Kollektion von BeYuDa man zwischen den einzelnen Schichten nicht wirklich lange warten muss, ist das aber gar kein Problem. 👍

My Shell-Phone

My Shell-Phone von BeYu

Im Fläschchen hat mir dieser Lack wirklich überhaupt nicht gefallen. In der Flasche sieht er nach Kupfer aus, was einfach nicht mein Geschmack ist, auf den Nägeln ist My Shell-Phone allerdings ein bisschen mehr rosegold. Das Ergebnis gefällt mir also besser als gedacht, mein Favorit wird er dadurch allerdings trotzdem nicht.

My Shell-Phone aus der BeMermaizing Kollektion von BeYuIch muss unbedingt noch ausprobieren, ob man mit ihm stempeln kann, dafür wäre die Farbe nämlich perfekt.

Ocean Love

Ocean Love von BeYu

Das Beste zum Schluss.😊 Ocean Love ist ein sheerer Schimmer-Lack und früher konnte ich Lacke, bei denen das Nagelweiß durch kam absolut nicht leiden. Mittlerweile mag ich es allerdings wahnsinnig gerne und finde es super, dass er auch nach zwei Schichten noch nicht alles abdeckt.

Ocean Love aus der BeMermaizing Kollektion von BeYuIch finde es passt einfach super zu diesem schönen Schimmer.😍 Wie sieht es bei euch aus? Mögt ihr solche sheeren Lacke oder braucht ihr die komplette Deckung?

Insgesamt gibt es wohl neun verschiedene Farbtöne in der BeMermaizing Kollektion, die ihr für 4,99€ (9ml) im Douglas bekommt. Habt ihr sie vielleicht sogar schon entdeckt? Und welcher ist eur Favorit, die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden?

Bis bald, Eure Lina 😘

  1. Antworten

    LILA! HIER! ICHSE!

    Und ich mag sheere Lacke nicht unbedingt. Da sieht man alles durch, jeden Fleck und jeden Nailfix 😀 das geht gar nicht 😀

      • Lina
      • 16. Juli 2018
      Antworten

      Na bei dir war ja klar, dass lila dein Favorit ist!😉 durch den Schimmer sieht man hier zum Glück nichts, aber ich weiß was du meinst. Ich muss auch immer erst mal schaun, wie meine Nägel aussehen, bevor ich so einen sheeren Lack verwenden kann.🙈

  2. Antworten

    Also sheer eigentlich ja, aber dann nur bei Cremelacken. Bei dem Finish sieht es ein wenig fehl am Platz aus. Aber das Grün ist natürlich sehr schön. Wen wundert’s 😀

      • Lina
      • 16. Juli 2018
      Antworten

      So unterschiedlich sind die Geschmäcker!😅 Ich mag es gerade bei so einem Finish besonders gern.☺️ Das mit dem grünen Lack hättest du nicht extra sagen müssen, war ja klar!😂

  3. Antworten

    Hallo 😊
    Ich finde sie alle ganz hübsch, aber My Shell-Phone eindeutig am schönsten 😍 Den werd ich mir mal ansehen 👍🏻
    LG

      • Lina
      • 17. Juli 2018
      Antworten

      Freut mich sehr, dass sie dir gefallen!☺️ Immer wieder faszinierend wie unterschiedlich die Geschmäcker wirklich sind!😅

Kommentar

Mein Instagram

Wer ist Lina?

Lina Lackiert

Nichts mehr verpassen

Schließe dich 36 anderen Abonnenten an

Folge mir via Bloglovin‘

Bloglovin'

Kategorien