Frischlackiert-Challenge // Glitter Placement über ‚Grainy Blue‘ von LOOK to go

Frischlackiert-Challenge Glitter Placement

Heute habe ich es wieder einmal pünktlich zum Start der neuen Runde der Frischlackiert-Challenge von Steffi geschafft ein Design zu kreieren. Diesmal ging es um das Thema Glitter-Placement und so viel sei schon mal verraten: Es hat mich fast wahnsinnig gemacht, aber dazu später mehr. ?

Vorher möchte ich euch bei dieser Gelegenheit aber den schönen Grainy Blue von Look to go vorstellen, der mir als Basis für mein Design gedient hat. Letzte Woche erreichte mich zu meiner großen Freude ein kleines Päckchen von LOOK to go  mit 2 wunderschönen Lacken aus der aktuellen Holograph Collection. Ich freue mich sehr die Lacke testen zu dürfen und habe direkt mit dem schönen eisblauen Grainy Blue loslackiert.

LOOK to go Holograph Collection Grainy Blue

Der Auftrag war wirklich wunderbar, sehr angenehmer Pinsel und perfekte Konsistenz, und somit ging das Lackieren wirklich sehr einfach und schnell von der Hand. Nach 2 Schichten ist der Lack perfekt deckend und die Farbe ist genau mein Geschmack. Ein Kühles helles Blau, das zwar nicht wirklich Holo schreit, wenn man nicht genau hinschaut, mir aber dennoch super gefällt.

Grainy Blue aus der LOOK to go Holograph Collection

Grainy Blue von LOOK to go

Im Fläschchen sieht man den Holo-Effekt deutlicher, aber auf den Nägeln ist es sehr schwer ihn einzufangen. Ein bisschen mehr hätte es da schon sein können, es tut der Schönheit des  Lackes allerdings keinen Abbruch, oder was meint ihr?

LOOK to go Grainy Blue

Die Trockenzeit war mit zwei dünnen Schichten auch nicht sehr lange, was ich aber wie immer mit Top Coat noch abgekürzt habe. Ich mag solche kühlen Farben sehr gerne und bin sehr froh, dass mir dieser Lack zur Verfügung gestellt wurde. Die Lacke von LOOK to go bekommt ihr übrigens in ihrem Online-Shop, wo ihr jetzt sogar 15% Rabatt bekommt mit dem Code looktogo15.

LOOK to go Nail polish Grainy Blue

Mir hat es Grainy Blue richtig angetan. Wer eine richtige Holo-Bombe erwartet ist hier zwar an der falschen Adresse, wer aber einen schönen eisblauen Nagellack  mit feinem Holo-Schimmer ein Herz schenken möchte, dem kann ich ihn aus vollster Überzeugung empfehlen.

Jetzt aber zurück zur Challenge. Ich habe euch schon einmal meine Born Pretty Pailletten vorgestellt, und auch diesmal kamen sie wieder zum Einsatz. Ich hatte mir vorgenommen eine Art 3D- Design zu kreieren, indem ich aus immer 3P ailletten kleine Würfel auf den Nägeln platziere. Dafür habe ich Klarlack auf die lackierten, bereits getrockneten Nägel gepinselt und mit Hilfe eines Dottingtools die Teilchen drauf geklebt. Um den 3D-Effekt besser sichtbar zu machen, habe ich einen Würfel immer aus 2 hellblauen und einer dünkleren Pailette zusammengebastelt und alleine das Herausfischen der richtigen Farben hat mich schon fast wahnsinnig gemacht!?

3D Nail Design

Tja und mit dem Platzieren ist es nicht gerade einfacher geworden! Es hat wirklich ewig gedauert bis ich alle Teilchen platziert hatte und ich war sowas von froh als es endlich fertig war! Am Ende habe ich das Ganze dann noch mit einer dicken Schicht Top Coat versiegelt, da mein Ergebnis alles andere als glatt war! Dadurch haben sich dann allerdings leider kleine Bläschen gebildet. Da ich aber eh schon am Rande eines Nervenzusammenbruchs war, kam ein Neuanfang nicht in Frage also musste es einfach so bleiben.

Glitter Placement Nail Art

Aber wer denkt damit hatten die Probleme ein Ende, der täuscht sich gewaltig. Als ich nämlich versucht habe Fotos von meinem Ergebnis zu machen, wollte es mir so gar nicht gelingen. Ich glaube, dass die Pailletten einfach zu sehr gespiegelt haben, um ein halbwegs passables Foto zu bekommen. Kurz bevor ich resignieren wollte, kam mir dann noch eine letzte Idee. Ich habe einfach noch eine Schicht meines p2 Ultimate Matte Top Coats drüber lackiert, und dadurch das Gefunkel deutlich reduziert. Am Ende bin ich mit den Bildern zwar immer noch nicht 100% zufrieden und die blöden Bläschen nerven mich auch, aber immerhin kann man meine 3D Würfel auch als solche erkennen, oder? Wie gefällt es euch?

Cubic Nails

Puh, das war jetzt aber eine lange Geschichte, Hut ab wer bis hierhin gekommen ist. Aber keine Angst, das war es jetzt auch. ?Wie immer empfehle ich euch auf dem Blog von frischlackiert vorbei zu schauen, da gibt es noch viel mehr schicke Nägel!

Glitter Placement 3D Würfel
Bis bald, Eure Lina ?

  1. Antworten

    Sieht total cool aus 🙂 Glaub ich dir, dass das gar nicht so einfach war… Ich finde aber, das hast du super hinbekommen!

      • Lina
      • 31. Mai 2017
      Antworten

      Vielen lieben Dank, Liebes!
      Freut mich sehr, dass es dir gefällt! ?

  2. Antworten

    Wie schon gesagt ich finde es ist wirklich super geworden. Ich war echt baff. Wie lange hat es eigentlich gedauert? Hast du dies auf beiden Händen? Auf den Bildern sieht man auf jeden Fall keine Bläschen!

      • Lina
      • 31. Mai 2017
      Antworten

      Vielen Dank meine Liebe. Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht wie lange ich gebraucht hab, aber ein bisschen länger als sonst war es auf jeden Fall. Nein ich hab es nur auf die linke Hand gemacht, für die andere Hand hat mir dann definitiv die Geduld gefehlt…?

Kommentar

Mein Instagram

Wer ist Lina?

Lina Lackiert

Kategorien

Nichts mehr verpassen

Schließe dich 32 anderen Abonnenten an

Folge mir via Bloglovin‘

Bloglovin'